*
Menu
Zwichenraum einfach

Bild_Report
Vom Rush zum Crash
24.01.2014 14:57 (1052 x gelesen)

Ein Leben auf Crystal Meth: „Es ist wie russisches Roulette“

Mara S. war 15, als sie zum ersten Mal Crystal nahm. Von da an gehörte ihr Leben der Droge. Im Buch über „Crystal Meth – Wie eine Droge unser Land überschwemmt“ schildert sie, wie das Methamphetamin ihr Leben bestimmte und ihren Körper zerstörte. Und warum sie das zuließ.



Mara S. ist nicht ihr richtiger Name. Um den zu nennen, hat Mara erstens zu viel Schlimmes erlebt und getan. Und zweitens ist sie sich noch nicht sicher, ob sie den Kampf gegen die Droge, den sie inzwischen aufgenommen hat, gewinnen wird.  Die Vorstellung, dass „ich in Zukunft wieder auf Crystal wäre und dann diese Worte lesen müsste“, sei für sie unerträglich.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier auf focus-online


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Ampelei
01ampel2012graurotweb.jpg 02ampel2012graugelb02web.jpg 03ampel2012graugruen01web.jpg 04ampel2012graugruen02web.jpg

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail