Menu
Zwichenraum einfach

Bild_Report
Führerschein ist kein Grundrecht für Adrenalin Junkies
07.06.2016 16:02 (929 x gelesen)

CDU-Politiker fordern lebenslanges Fahrverbot für Raser

In dieser Woche wurde ein Mann in Köln zu 33 Monaten Haft verurteilt. Der Vorwurf: fahrlässige Tötung. Er hatte einen der 26-Jährigen mit seinem BMW totgerast. Nun fordern Verkehrsexperten der CDU:



Solche Leute dürfen nie wieder hinter das Steuer eines Autos.

Das berichtet die "Bild". „Der Führerschein ist kein Grundrecht für halbstarke Adrenalin-Junkies“, sagte CDU-Verkehrspolitiker Patrick Schnieder der Zeitung.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Ampelei
01ampel2012graurotweb.jpg 02ampel2012graugelb02web.jpg 03ampel2012graugruen01web.jpg 04ampel2012graugruen02web.jpg

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*