Menu
Zwichenraum einfach

Bild_Report
Giftküche an der deutschen Grenze
03.03.2016 16:03 (1335 x gelesen)

Crystal Meth zerfrisst Körper, Geist und Seele

Unscheinbare Kristalle entpuppen sich als die gefährlichste Droge der Welt: Die Modedroge Crystal Meth. Eine Maßnahme gegen das Gift aus Tschechien sind gezielte Schleierfahndungen.



FOCUS Online begleitete die verdeckten Ermittlungen und sprach zudem mit gezeichneten Opfern der Horror-Droge.

Es sieht aus wie harmloser Kristallzucker, doch dahinter versteckt sich die gefährlichste Droge der Welt: So beschreiben Experten Crystal Meth. Vor allem in Nordbayern und Sachsen, entlang der tschechischen Grenze, ist die Droge seit Jahren ein großes Thema. Während laut Kriminalstatistik der Drogenkonsum in Deutschland allgemein rückläufig ist, hat sich der Erstkonsum von Meth 2011 fast verzehnfacht. Zahlen die auch den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann alarmieren.

Offene Grenzen erleichtern Schmuggel von Crystal Meth

Eine Maßnahme sind die Schleierfahndungen an der deutsch-tschechischen Grenze. Denn hergestellt wird Crystal Meth vor allem in den Drogenküchen Tschechiens. Der Weg über die Grenze nach Deutschland ist von dort nicht weit. Die Grenzpolizei in Waidhaus ist daher längst alarmiert.

Crystal Meth macht sofort abhängig

Außerdem ist Crystal Meth im Vergleich zu anderen Drogen viel billiger. Doch Dr. Härtel-Petri, Facharzt für Suchtmedizin, warnt davor Crystal zu unterschätzen. „Bei anderen Substanzen braucht es ein Jahr mindestens bis sich eine richtige Abhängigkeit entwickelt hat. Bei Crystal Meth gibt es viele Patienten, die sagen, dass sie nach dem ersten, zweiten oder dritten Mal bereits abhängig waren.“

US-Kampagnen wie Meth Not Even Once zeigen mit Videoclips, wie zerstörerisch Crystal Meth ist. Viele Erstkonsumenten kommen mit Crystal Meth vor allem als Partydroge in Berührung. Crystal enthemmt, euphorisiert und hält vor allem stundenlang wach. Bis zu 36 Stunden pures Rauschgefühl.

Crystal Meth entstellt die Süchtigen

Doch wer einmal drauf ist, für den folgt schnell der tiefe Fall. Die Konsumenten magern ab, Zähne fallen aus und Pickel entstellen das Gesicht. In der Partyszene ist davon allerdings nichts zu sehen. „In der Phase, wenn ein Abhängiger Pickel hat, geht er nicht in die Disko. Das heißt er ist nicht sichtbar. Die anderen sehen nur das Tolle und haben das Gefühl, dass die Bilder, wie z.B. Meth not Even Once sie gemacht hat, dass diese Bilder nicht zutreffen.“

Fragt man jedoch Suchtpatienten in der Bezirksklinik Hochstadt nahe Bayreuth, so bestätigen sie diese Bilder. In Hochstadt haben sich die Therapeuten bereits vor zehn Jahren auf Crystal Meth spezialisiert. Was die Patienten hier berichten, beweist die enorme Zerstörungskraft der Droge. Denn neben dem äußeren Verfall wird vor allem die Persönlichkeit der Konsumenten verändert.

Abhängige werden von Crystal Meth aufgefressen

Crystal kann schwere Psychosen auslösen, wie ein Patient zu berichten weiß. „Die Droge macht nicht nur geistig, sondern auch körperlich kaputt. Man kann eine  Schizophrenie entwickeln, was bei mir beinahe der Fall war. Ich habe angefangen Stimmen zu hören, habe Hilfeschreie gehört.“ Am Ende wurde er in die Psychiatrie eingewiesen. Eine Therapie und der Aufenthalt in Hochstadt folgten.

Hier ähneln sich die Geschichten der Patienten. Viele sind Mütter oder Väter und standen mitten im Leben. Der Methkonsum hat das Leben dieser Menschen, wie sie es kannten, völlig zerstört. Wer jung anfängt, den kann Crystal Meth auch ein Leben lang bestimmen. Ein Teufelskreis wie eine Frau aus Nordbayern weiß. „Crystal Meth ist so stark, dass es alles auffrisst. Auch mich hat Crystal aufgefressen.“ Seit mehr als zwanzig Jahren kämpft sie gegen die Droge an – diesmal möchte sie diesen Kampf gewinnen.

Crystal Meth zerstört das Leben

Längst ist Crystal Meth in der Drogenszene Deutschlands etabliert. Doch kaum eine Droge schädigt den Menschen so sehr wie die unscheinbar wirkenden Kristalle. Crystal Meth zerstört das gesellschaftsfähige Leben – sowohl optisch wie auch einschneidend psychisch.

Von FOCUS-Online-Autorin

Link zum Video


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Ampelei
01ampel2012graurotweb.jpg 02ampel2012graugelb02web.jpg 03ampel2012graugruen01web.jpg 04ampel2012graugruen02web.jpg

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*